Thailand – Koh Phangan

Hier kommt der Retreat-Tester!

Der TravelYogi war in der „Sanctuary“ auf Koh Phangan, Südthailand, und es war toll!

The Sanctuary ist ein meditatives Wellness-Resort vom Feinsten. Allein die Anreise ist schon spektakulär: weil es nur eine holprige Straße gibt, nimmt man sich ein Boot vom Haad Rin Beach und erlebt ein Freiheitsgefühl sondergleichen auf dem offenen Meer, unter sich das azurblaube Wasser. That´s real paradise!

Das Zentrum selbst liegt in einer einsamen Bucht, umsäumt von Palmen. Unterkünfte gibt es vom einfachen Dormitory für ein paar Euro (Achtung oft belegt, früh ankommen und checken, nicht im voraus buchbar) bis zum luxuriösen Bungalow (um die 20 EUR/Nacht), den ich genießen durfte. Dicht am Urwald, man hört all die Tiere, ist endlich out of civilization, nichtmal mein Handy hatte Empfang :). (Wer unbedingt will, hat aber Internetzugang)

Das Restaurant bietet Smoothies & healthy food aller Art, ein Mangolassi ist dort eine Fruchtbombe, kein Vergleich zu unseren heimischen Angeboten.

Täglich werden Kurse angeboten, von stiller Meditation, Qigong, bis zu ganzen Workshopserien (Website checken), es gibt sehr gut ausgerüstete Räumlichkeiten. Dabei lernt man natürlich schnell andere Traveller kennen, die sich für ähnliches interessieren.

Einziger Wehrmutstropfen in 1 Woche war die Clubnacht am Freitag bei den Nachbarn der Sanctuary, das ging extrem laut die ganze Nacht, kein Schlaf. Wer das nicht mag, flüchtet für 1 Nacht woanders hin oder besorgt sich gute Ohrstöpsel.

Trotzdem: 5/5 Punkte für dieses tolle Retreatcenter!

Euer TravelYogi

Website: The Sanctuary

Weitere sehr empfehlenswerte Strand-Resorts im Nordwesten der Insel (Srithanu):

Haad Chao Phao Resort

Seaflower Bungalows

Seaboard Bungalows

Günstige Flüge findest Du auf unserer Reisebuchungsseite bei den Flüge-Metasuchmaschinen!

Günstige Flüge buchen